Bewusstseins-Symposium 2018 in Davos "Zukunft Mensch – Fortschritt um jeden Preis?"

2. Juni 2018

Kongresshaus in Davos. 

Veranstaltet vom Starfire Mountain College.  
Mitwirkende sind die Referenten Frédéric Dacqmine, Bea Ender, Ladina Priya Kindschi, Daniela Rupp, Ingrid Vallières

Die Geschichte unseres Planeten ist älter und viel interessanter, als offiziell bekannt ist. Hochkulturen mit ihrem faszinierenden Wissen, aber auch ihrer Manipulationskunst gestalten seit jeher unsere Hierarchien und Gesellschaftsformen mit.

 

Unsere wahre Herkunft als seelische Wesen und als Mensch birgt viele Geheimnisse.

  • Welche Kräfte lenken unser Bewusstsein und die Geschicke unseres Planeten seit Urzeiten?
  • Auf welchen äußeren und inneren Ebenen lassen wir uns durch Pseudo-Werte beeinflussen?
  • Wie kehren wir in unsere Selbstbestimmung zurück und bringen unseren freien Willen gebührend zum Ausdruck?

Über das Erkennen der Eigenverantwortung und des eigenen Schöpferpotenzials können wir im „Bewusstseinslabor Erde“ unsere inneren Verknüpfungen erkennen und neu definieren! Erkenntnis und Heilung über die Wahrheit und über die Eigenverantwortung zur Eigenermächtigung!

Veranstaltungsort:
Kongresshaus in Davos, Schweiz.

Symposiumskosten:
CHF 160,– / Euro 137,–

Anschließender Tagesworkshop am 3. Juni 2018

Kosten Tagesworkshop: 
CHF 50,– / Euro 43,–

Information:
CMI Ingrid Vallieres, Postfach 13 12 26, D - 70069 Stuttgart
Tel. 0711 – 2238089, Mobil 0163 - 8740 950
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Seminaranmeldung

Persönliche Daten

Bitte geben Sie Ihre Kontaktdaten ein.

Seminar

Bitte geben Sie das Datum des gewünschten Seminars/Events an.